0 0

Schneidebrett Astig

Konfigurieren Sie selbst!

Artikel ist sofort lieferbar

Wie für unsere "normalen" Schneidbretter verwenden wir nur jene Hölzer, die den Anforderungen an Härte und Beständigkeit, sowie auch an Lebensmitteltauglichkeit und Esthetik gerecht werden. Schlicht, elegant und haltbar!

Für den besonderen optischen Akzent sorgen wir, indem wir besonders schöne, dh. astige, rissige oder besonders gemaserte Holzteile für den Bau verwenden. Äste und Risse werden von uns schwarz gefüllt, was den Kontrast noch unterstreicht und das Brett vor Feuchtigkeit und Schmutz schützt.

Die eingefrässten Griffmulden ermöglichen eine leichte Handhabung und die Behandlung mit einem hochwertigen Öl gibt der Farbe des Holzes Kraft und sorgt für erhöhte Widerstandskraft gegen Verschmutzungen und Feuchtigkeit.


Lieferumfang
  • 1 Schneidbrett nach Wahl
  • Pflegeanleitung
verfügbare Dimensionen
  • 30cm x 20cm x 3cm (Länge x Breite x Stärke)
  • 35cm x 25cm x 3cm (Länge x Breite x Stärke)
  • 42cm x 30cm x 3cm (Länge x Breite x Stärke)
Holzart
  • Eiche
  • Braunkernesche
Oberflächenbehandlung
  • geschliffen
  • natur oder geölt
Pflegetipps
  • kann mit normalem Spülmittel handgewaschen werden
  • nicht für die Spülmaschine geeignet
  • für Optimalen Schutz zwischendurch ölen
Infos zur Zahlung

Wir bieten Ihnen folgende Bezahlmöglichkeiten zur Auswahl:

SOFORT Überweisung PayPal
  • Vorauskasse per Banküberweisung (-3% Abzug)
  • Barzahlung und Abholung (-3% Abzug)

Infos zur Lieferung
  • Selbstabholung (keine Versandkosten)
  • oder Lieferung
  • bei lagernden Artikeln innerhalb von 1-3 Werktagen
  • bei nicht lagernden Artikeln normalerweise innerhalb von 7-10 Tagen. Wir teilen Ihnen das vorraussichtliche Lieferdatum natürlich mit.
  • auf Anfrage liefern wir auch gerne in die restliche Welt.

Lieferung nach Österreich
  • versicherter Versand durch Hermes
  • Paket klein € 4,00
  • Paket mittel € 6,00
  • Paket groß € 9,00
Lieferung nach Deutschland
  • keine österreichische MwSt. bei gültiger Ust.ID
  • versicherter Versand durch Hermes
  • Paket klein € 11,00
  • Paket mittel € 16,00
  • Paket groß € 21,00
Lieferung innerhalb der EU
  • keine österreichische MwSt. bei gültiger Ust.ID
  • versicherter Versand durch Hermes
  • Paket klein € 13,00
  • Paket mittel € 18,00
  • Paket groß € 23,00
Lieferung in die Schweiz
  • keine österreichische MwSt.
  • versicherter Versand durch die Post
  • Paket bis 3,99kg € 21,00
  • Paket ab 4kg € 30,00
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Die Esche. Mit Braunkern

Später im Leben eines Eschenbaums entwickelt sich ein deutlicher Farbkern, der zur Bezeichnung Braunkernesche führt. Obwohl diese keine eigene Gattung darstellt, verdient sie aber aufgrund ihrer äußerst ansprechenden Optik eine eigene Rubrik hier auf HolzUndSo.

Charakteristisch für die Braunkernesche ist seine elegante und lebendige Maserung.

weitere Artikel aus Braunkernesche ansehen


Die Eiche

Eiche ist eines der beliebtesten Hölzer für den Bau von Möbeln im innen und Außenbereich, Fenster, Türen, Böden, Booten - also für den Bau von so gut wie allem.

Charakteristisch für Eichenholz sind die ausgeprägten Markstrahlen und der von hell- bis dunkelbraun variierende Farbton, was dem Holz eine wunderschöne, gediegene Optik verleiht.

weitere Artikel aus Eichenholz ansehen


Die Edelkastanie

Kastanienholz ist neben seiner äußerst ansprechenden Optik vor Allem auch wegen seiner Dauerhaftigkeit beliebt. Es wird deshalb sehr oft als Konstruktionsholz, im Schiffsbau oder auch für Terassenböden verwendet. Es ist hell- bis mittelbraun, geölt beinahe golden und wirkt aufgrund seiner unauffälligen Markstrahlen kompakt.

Charakteristisch für das Holz der Edelkastanie ist sind der Glanz und seine "edle" Erscheinung, die ganz besonders in Verbindung mit einem ausgebessertem Astloch oder Riss zur Geltung kommt.

weitere Artikel aus Edelkastanienholz ansehen


Die Nuss

Das Holz von Nussbäumen ist wegen seiner äußerst edlen Optik eines der gesuchtesten Hölzer für den Möbelbau. Aufgrund seines hohen Preises allerdings fast ausschließlich in furnierter Form. Hier auf HolzUndSo natürlich nur in Vollholz.

Charakteristisch für Nussholz sind die unzähligen Brauntöne, die von sehr hell bis ins beinahe Schwarze reichen können.

weitere Artikel aus Nussholz ansehen


geoelt

Die geölte Oberfläche

Geölte Stücke sind widerstandsfähiger und auch klarer bzw. intensiver in ihrer Struktur und Farbe. Man spricht von der Anfeuerung des Holzes. Das Holz fühlt sich etwas glatter und weicher an als unbehandelt und bekommt einen leichten seidemmatten Glanz.

Zum Ölen verwenden wir ausschließlich gesundheitlich unbedenkliche Hartöle und Hartwachsöle von hoher Qualität.

Eigenschaften
  • feuert das Holz an
  • Maserung und Farben kommen stärker zur Geltung
  • das Öl dringt ins Holz ein, härtet aus und bildet eine wasserabweisende und atmungsaktive Schutzschicht
  • der ursprüngliche Charakter des Holzes bleib erhalten
  • für leicht bis mittelstark beanspruchte Anwendung (Schmutz, Feuchtigkeit) geeignet
  • nicht für lang stehende Feuchtigkeit geeignet
Pflegetipps
  • Verschmutzungen nebelfeucht abwischen
  • zwischendurch (ja nach Beanspruchung, alle 1-2 Monate) mit einer geringen Menge hochwertigem Möbelpflegeöl aufpolieren
  • Nicht im Sinne der Wegwerfgesellschaft, aber praktisch: Sie können meist auch Stücke, die vielleicht zu stark in Mitleidenschaft gezogen wurden (Dellen Kratzer, etc.) mit wenigen Arbeitsschritten wieder sehr gut selbst generalsanieren (oder auch lassen - gerne auch von uns!). Kontaktieren Sie uns in diesem Fall, wir werden Ihnen weiterhelfen!
weitere geölte Artikel ansehen


schleifpapier

Die geschliffene Oberfläche

Ein wesentlicher Arbeitsschritt für fast jedes Werkstück ist das Schleifen. Zum einen werden eventuelle Bearbeitungsspuren entfernt (Bleistiftstriche, Sägeblattspuren, etc.), zum Anderen bekommt das Stück dadurch eine - je nach Schleifgrad - angenehm glatte bis samtige Oberfläche.

Bei HolzUndSo werden die meisten Stücke in mehreren Schleifgängen bis zur Körnung 240 geschliffen:

  • Körnung 80 (zum Egalisieren)
  • Körnung 120
  • Körnung 180
  • Körnung 240
  • bei manchen Stücken bis Körnung 320 oder 400
  • feucht wischen (eingedrückte Holzfasern stellen sich wieder auf)
  • letzte Körnung Wiederholung (zum Entfernen dieser aufgestellten Holzfasern
weitere geschliffene Artikel ansehen


ohneSaftrille

Ohne Saftrille

Lassen Sie die natürliche Schönheit der Holzoberfläche wirken und nutzen Sie die volle Größe Ihres Schneidbretts, wenn Sie auf eine Saftrille verzichten möchten.



mitSaftrille

Mit Saftrille

Wie der Name schon vermuten lässt, fängt die Saftrille Flüssigkeiten auf. Beim Schneiden von Tomaten und dergleichen kann dieser Umstand recht nützlich sein!
Die Saftrille wird nur auf einer Seite Ihres Schneidbretts angebracht, somit bekommen Sie beide Varianten, wenn Sie das Brett beidseitig verwenden.